Nachgefragt: Eine Regency-Autorin im Interview

Woher bezieht eine moderne Autorin von Regency-Romanen eigentlich ihre Inspiration – rund 200 Jahre nach dem Ende dieser einzigartigen Zeit? Lina Mortensen hat nachgefragt. In einem Interview für ihren Buch- und Schreibblog stellt sie mir einige spannende Fragen. Es geht um englische Verkehrsschilder, den Besuch historischer Bälle und Schulbücher, die sich miteinander unterhalten.

Das komplette Interview können Sie hier lesen: https://www.linamortensen.de/anna-m-thane.html

Lina Mortensens Blog bietet ein breites Spektrum für Leser und Autoren: einen Buchblog mit Rezensionen, Empfehlungen zu Büchern über das Schreiben sowie interessante Links, eine Seite mit Interviews ausgewählter Autoren und Autorinnen, Leseproben zu Linas eigenen Werken und zudem noch einen Science-Blog

Schauen Sie doch mal bei ihr vorbei: https://www.linamortensen.de/

Herzliche Grüße

Anna M. Thane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.