Ich lese vor: Geschichten gegen den ‚Lagerkoller‘

Derzeit gibt es in vielen Regionen eine Ausgangsbeschränkung. Die Maßnahme ist sinnvoll, um insbesondere die Risikogruppen vor dem Corona-Virus zu schützen. Dennoch treffen die Einschränkungen unser Alltagsleben. Kinder und Eltern spüren dies besonders. So sind etwa Spielplätze derzeit gesperrt.

Um euch ein wenig Abwechslung, Unterhaltung und Erleichterung zu verschaffen, habe ich zwei meiner Kindergeschichten vertont.

„Die Reise nach Al Kalarabia“ ist eine Mut-mach-Geschichte für Kinder im Alter von 5 – 7 Jahren. Sie wurde in einem Wettbewerb für Gute-Nacht-Geschichten prämiert und in einem Buch des Weltbild-Verlags veröffentlicht. Außerdem erschien die Geschichte auf www.buecherwuermchen.de.

Die zweite Geschichte heißt „Fips im Zauberkäse“. Sie ist für Kinder im Alter von 4-6 Jahren. Auch sie erschien auf www.buecherwuermchen.de.

Erlebt mit mir das Abenteuer des kleinen Kamels Ben Abdul und seiner Karawane. Kommt mit auf die Reise nach Al Kalarabia (10:30 min):

Entdeckt, was es mit der Maus Fips und dem Zauberkäse auf sich hat (4:30 min):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.