Anna M. Thane

Haben Sie schon einmal …

… graue Haare bei dem Versuch bekommen, ein Menü für eine Hochzeitsfeier im Jahr 1812 zu planen?

… den kompletten Index eines Straßenatlas für England gelesen, um einen Namen für einen Butler zu finden?

… Ihren Liebsten nachts vom Schlafen abgehalten, weil Sie diskutieren wollten, wie ein vertrauliches Gespräch an einem öffentlichen, belebten und lauten Ort wie dem Hyde Park in London belauscht werden kann?

Schriftsteller machen sich Sorgen über eigenartige Probleme. Schreiben heißt, solche Probleme zu lösen. Ein Autor, der einen brillanten Dialog geschaffen hat, ist mindestens so zufrieden mit sich wie Napoleon nach der erfolgreichen Flucht von Elba. Kein Wunder, dass so viele Menschen Geschichten, Tagebücher, Zeitungsartikel oder Bücher schreiben.

Ich bin einer von ihnen.

 

Mein erster Roman – „Von tadellosem Ruf“ –  ist eine heitere Liebeskomödie aus der Regency-Zeit (1811-1820) Englands.
Erfahren Sie hier mehr darüber.